Abschied von Frau Kretzschmar

Heute ist es nun so weit. Der letzte Tag in unserem FRÖBEL-Kinderhaus “Nikolaivorstadt” ist gekommen. Nach einem langen Berufsleben, davon über 20 Jahre als Leiterin unserer Einrichtung, verabschieden wir alle gemeinsam Frau Ulrike Kretzschmar in den wohlverdienten Ruhestand.

Wir sagen “Danke” für die gelungene Zusammenarbeit und wünschen viel Gesundheit und Freude für die nun kommende FREI-Zeit.

In unserem Garten treffen wir uns zum Abschiedskreis. Mit einer “Kutsche” führen die Kinder Frau Kretzschmar an ihren Ehrenplatz, und dann kommen auch schon die vielen Gratulanten: Frau Ritterwald trägt ein selbst gereimtes Gedicht vor, Frau Gärtner übergibt das von allen Kindern unseres FRÖBEL-Kinderhauses gestaltete Abschiedsgemälde. Von unserm Team gibt es einen Gutschein für schöne Reisen und ein kleines Fotobuch mit Erinnerungen aus vergangenen Jahren.

Gratulieren kommen ebenfalls Frau Haase von der benachbarten Grundschule und Frau Hepper vom Förderverein unseres FRÖBEL-Kinderhauses.

Schließlich überreicht der Elternrat das Geschenk aller Eltern. (Recht vielen Dank allen Familien, die dies mit ihrer Spende ermöglicht haben.)

Liebe Ulrike, genieße den nun kommenden Lebensabschnitt in vollen Zügen und lass es dir gut gehen!!!