Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicher aus den Medien bereits erfahren haben, werden die Kindertagesstätten in Sachsen ab Mittwoch geschlossen sein. Es findet dann nur noch eine Notbetreuung für Kinder statt, deren Eltern in sogenannten systemrelevanten Berufen arbeiten und absolut keine andere Betreuungsmöglichkeit haben.

 

Übersicht über die Sektoren der Kritischen Infrastruktur:
Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
(Sächsischer Landtag, Polizei, Justizvollzug, Gerichte, Staatsanwaltschaften, Krisenstabspersonal, Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Hilfsorganisationen, Opferschutzeinrichtungen, betriebsnotwendiges Personal in Einrichtungen und Behörden des Freistaates Sachsen, des Bundes, einschließlich der Bundeswehr sowie der sächsischen Kommunen und der Bundesagentur für Arbeit)

Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur
(Telekommunikation, Post, Energieversorgung, Tankstellen, , Wasserversorgung, Entsorgung, Luftverkehr, ÖPNV, SPNV, EVU, Rundfunk, Fernsehen  Presse)

Ernährung und Waren des täglichen Bedarfs
(Ernährungswirtschaft, Lebensmittelhandel, Transport und Logistik)

Gesundheitsversorgung und Pflege
(Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Tierarztpraxen, Praxen von Gesundheitsfachberufen, Krankenhäuser und medizinische Fakultäten, Apotheke, Labore, Herstellung von Arzneimitteln und Medizinprodukten, stationäre Einrichtungen für Pflege, Reha, Eingliederungshilfe, ambulante Pflegedienste, Wirtschafts-, Versorgungs- und Reinigungspersonal in genannten Einrichtungen)

Bildung und Erziehung
(Personal zur Sicherstellung der Notbetreuung in Kitas und Schulen, Einrichtungen der Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe)

Beide Sorgeberechtigten müssen in diese Berufsgruppen fallen und die Notwendigkeit vom Arbeitgeber auf dem im Kiga erhältlichen Vordruck bestätigen lassen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Schneider.
Wünschen Sie eine Benachrichtigung bzw. aktuelle Informationen per E-Mail können Sie uns Ihre Mailadresse übermitteln, sofern sie im Kinderhaus noch nicht hinterlegt ist.

leitgoe@kikev.de

Wir wünschen allen Familien vor allem Gesundheit und gutes Durchhalten!

Görlitz, den 16.3.2020