Fröbel-Kinderhaus "Nikolaivorstadt", Görlitz

 

WIR ÜBER UNS

 

Das Kinderhaus befindet sich in der historischen Altstadt von Görlitz. Im inzwischen voll sanierten Gebäude des Fröbelkindergartens leben seit über 170 Jahren Kinder. Zur Zeit bietet das FRÖBEL-Kinderhaus „Nikolaivorstadt“ Platz für 44 Kindergartenkinder (in 3 altersgemischten Gruppen) und 40 Hortkinder. Sie werden von 7 Erzieherinnen betreut.

 

Friedrich Fröbels Pädagogik

 

Der Alltag unserer Kinder wird auf Grundlage der Pädagogik Friedrich Fröbels gestaltet. Durch vielfältige Angebote und das Anregen der Kinder zu verschiedensten Tätigkeiten, wie z.B. künstlerisch – praktisches Gestalten, Singen und Tanzen, intensive Naturbegegnung oder die Pflege des eigenen Beetes, möchten wir jedem Kind die Möglichkeit zu allseitiger Bildung und Erziehung bieten.

 

Das Spielen in unserem großen Garten und das Sporttreiben im Turnraum der benachbarten Grundschule fördern die gesunde Entwicklung der Kinder ebenfalls. Die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erzieherinnen ist sehr vielfältig.
Im Elternrat oder im Förderverein des Kinderhauses haben die Eltern die Möglichkeit sich aktiv in den Kindergartenalltag einzubringen.